Juni Neuzugänge #1

Im Juni durften bisher neun Bücher bei mir einziehen, darunter einige Vorbestellungen aus dem Mai, die aufgrund des Shippings allerdings erst jetzt bei mir eingetroffen sind. In diesem Post möchte ich sie euch vorstellen.

Wer meinen Blog schon etwas kennt, der weiß, dass ich ein großer Fan der Skulduggery Pleasant Reihe bin. Der neuste und bereits elfte Band war da natürlich ein Muss. Ich habe ihn auch bereits ausgelesen, war allerdings ein wenig enttäuscht. Von allen Teilen der Reihe, fand ich ihn bisher tatsächlich am schwächsten. Dennoch ist er unterhaltsam gewesen – wir sprechen hier immerhin von Derek Landy.

Legendary ist das Sequel zu Caraval, welches ich vergangenes Jahr als Hörbuch gehört habe und mir sehr viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich auf die neue Geschichte aus der Feder von Stephanie Garber und erhoffe mir davon wieder einen etwas verrückten und düster-skurrilen Fantasy-Schmöker, mit cooler Protagonistin.

Bei Tauschticket konnte ich den frisch erschienenen dritten Band der Summer Girls Reihe ergattern. Die Bücher erzählen die Geschichte von vier Freundinnen – von denen jede ihren eigenen Teil bekommt – die ihren Sommer auf einer Insel verbringen und zwischen Wünschen, Träumen, Familie, Freundschaft und erster Liebe stehen. Die anderen zwei Bände haben mir echt gut gefallen und beim dritten war es nicht anders. Zwar hatte ich hier Anfangs etwas Probleme, in die Geschichte zu finden, aber dann wurde ich doch noch überzeugt.

Im Mai war ich außerdem bei einer Lesung von Ava Reed und habe es mir nicht nehmen lassen, ihren neuen Roman dort zu kaufen, um ihn mir signieren zu lassen. Sie hat dort gemeinsam mit Nina MacKay gelesen und die Veranstaltung war richtig schön. Da ich Teenie Voodoo Queen bereits hatte, durfte Die Stille meiner Worte mit. Ich habe so viel Gutes über das Buch gehört, dass ich hoffentlich bald zum Lesen komme.

Fire & Frost war ein Geschenk von meinem besten Freund, der das Buch im Rahmen eines Praktika geschenkt bekommen hat. Da es aber eher in mein Beuteschema passt, hat er es mir lieberweise überlassen. Ich bin ziemlich neugierig, was sich hinter der Geschichte verbirgt. Bisher gab es ja eher gemischte Meinungen dazu.

Weiteres Must-Read, das beim Besuch der Buchhandlung am Wochenende direkt mit musste – Sturmtochter von einer meiner Lieblingsautorinnen Bianca Iosivoni. Aktuell gibt es eine Aktion bei Thalia, wo signierte Exemplare ausliegen und ich hatte Glück und konnte eines davon ergattern. Ich freue mich riesig auf Sturmtochter!

Von zwei Freundinnen habe ich dann bei einem Treffen so viel Schwärmerei über Rosen & Knochen gehört, dass ich gar nicht anders konnte, als mir das Buch gleich mitzunehmen. Von dem Autor habe ich bislang nur eine Kurzgeschichte gelesen, die ich aber mochte und bin nun sehr neugierig auf seinen Debütroman.

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden klang vom Klappentext her sehr außergewöhnlich und ich hatte das Buch deshalb schon etwas länger im Auge. Jetzt habe ich es geschenkt bekommen und bin mal gespannt, was sich hinter den dünnen Buchdeckeln verbirgt. Bisher waren alle, die ich kenne, ziemlich begeistert davon.

Dann habe ich mir spontan das neue Buch von Jen Wilde gekauft. Ich fand ihr Debüt Queens of Geek echt klasse und hatte große Lust auf eine süße, witzige Contemporary Geschichte – da liege ich hiermit sicher nicht falsch. Zudem setzt die junge Autorin sich sehr für die LGBTQ+ Community ein und mehr “queer-lesen” ist nie verkehrt!


Was durfte diesen Monat in euer Buchregal einziehen?

1 Kommentar

  1. Hallo du Liebe!
    Hach, sind das wieder interessante Zugänge. “Sturmtochter” kommt bei mir auch mit auf Reisen. Stefanie Garber’s “Carneval” habe ich immer noch nicht gelesen (habe das schicke englischsprachige). Aber irgendwann mal…*Hust*
    “Queens of Geek” hatte ich zwar immer auf dem Radar, aber mir dann doch nicht geholt. Es ist so schwer bei so viel Contemporary Auswahl. Aber vielleicht schaffe ich es ja mal, es mir zu holen und zu lesen, wenn ihr alle schon so schwärmt. 🙂
    Nach unserem Treffen (und dann noch in der Mayerschen), hätte ich ja richtig Lust wieder zusammen in einen Buchladen zu gehen.
    Das hat so viel Spaß gemacht. <3

    Hab noch einen tollen Juni!!

    Sonnige Grüße,
    Sandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Doofes Pflichtfeld (sorry, muss sein!)

*

Ich bin einverstanden!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.