Borsengang


Geht ein Unternehmen an die Börse, rückt es gleichzeitig in das Rampenlicht der Öffentlichkeit. borsengang

Mehr Forschung, mehr Mitarbeiter, mehr Umsatz — wie soll das alles finanziert werden? Generell kann Wachstum aus Eigenkapital oder aus Fremdkapital finanziert werden. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei Borsengang um Schulden, die das Unternehmen aufnimmt.

Das kann zusätzliche Vorteile für das operative Geschäft und das Image mit sich bringen. Häufig erleichtert es borsengang borsengang Rekrutierung von leitenden Mitarbeitern.

borsengang

Dadurch werden borsengang andere Kreise, wie die eigenen Kunden oder Wettbewerber, detailliert über die borsengang Situation des Unternehmens informiert. Die hohe Transparenz kann also auch Probleme nach sich borsengang. Der Prozess des Börsengangs ist sehr komplex, wobei der Aufwand und damit auch die Kosten vom jeweiligen Marktsegment borsengang von dem Platzierungskonzept abhängen.

In jedem Fall ist es wichtig, ein kompetentes und schlagkräftiges Beraterteam borsengang, um den aufwendigen Prozess zügig zu bewältigen. Bei der Entscheidung über den Börsengang sind nicht nur die Kosten für den Börsengang selbst, sondern auch die Kosten zur Erfüllung der Folgepflichten zu berücksichtigen.

borsengang

This is a preview of subscription content, log in to check access. Preview Unable to display preview.

borsengang

Download preview PDF. Gabler DOI https:

Dabei platziert eine Gesellschaft erstmalig eigene Aktien am weltweiten Kapitalmarkt, die somit interessierten Anlegern zum Kauf angeboten werden. Zudem steigert ein Borsengang den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens und kann zur Imageverbesserung beitragen. Ablauf eines Börsengangs Hat sich die Führungsebene eines Unternehmens zu einem Börsengang entschlossen, sind diverse Vorbereitungen zu treffen. In deren Verlauf wird der Unternehmenswert borsengang. Dabei werden die Informationen der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.