Wie gehts danisch, Der Artikel


Rote Grütze mit Sahne.

wie gehts danisch plus500 demo

Ist lecker. Ist ein traditioneller nordischer Nachtisch. Und ist wohl eine wie gehts danisch Floskeln, die Dänisch-Lerner am meisten verfluchen.

wie gehts danisch

Schon sind wir mittendrin im dänischen Aussprache-Dschungel. Denn während geschriebene Texte für Deutsche relativ leicht verständlich sind, viele Wörter aus dem Niederdeutschen oder Englischen entlehnt sind, würde man dieselben Wörter in gesprochener Form niemals wiedererkennen.

wie gehts danisch binar buchstaben

Wer ein dänisches Wort liest, hat keine Ahnung, wie man es aussprechen muss. Zum Glück sind die Dänen ein sehr aufgeschlossenes und überaus freundliches Volk — und versuchen auch hinter wie gehts danisch furchtbarsten Aussprache noch den eigentlichen Wie gehts wie gehts danisch zu erkennen.

Denn die Abneigung, die Schweden und Norweger gemeinhin gegen Dänen hegen, liegt nicht nur im alten Wie gehts danisch gegenüber den ehemaligen Herrschern begründet Dänemark herrschte lange über Norwegen und Island und eine gewisse Zeit auch über Schwedensondern die beiden nördlichen Nachbarn ärgern sich wirklich darüber, wie undeutlich sich die Dänen ausdrücken.

Grüße und Wünsche

Dabei können die doch gar nichts dafür. Anfangs hat sich die dänische Sprache genauso entwickelt wie die schwedische und norwegische: Alle drei beruhen auf der Wikingersprache Wie gehts danisch, haben diese aber im Laufe der Jahrhunderte grundlegend verändert.

binare optionen broker test 2019

Die Grammatik wurde vereinfacht, Substantive nicht mehr dekliniert, Verben nicht mehr konjugiert. Der Wortschatz wurde mit Lehnwörtern aus dem Niederdeutschen aufgefüllt.

Die Lautstruktur verschob sich.

aktien online kaufen forex trader vergleich

Doch vor allem die letzte Entwicklung war im Dänischen noch viel gravierender als im Schwedischen und Norwegischen. Ein Beispiel gefällig?

Hauptnavigation

Und damit nicht genug: Und glauben Sie jetzt nicht, dass wir hier über Entwicklungen sprechen, die mal irgendwann im Mittelalter stattgefunden haben. Vor allem nach Ende des Zweiten Weltkrieges hat sich im Dänischen wie gehts danisch einiges verändert. Neben dem Alter prägen aber funfersystem umrechnen auch regional sehr unterschiedliche Dialekte und die soziale Herkunft die Art der Aussprache.

Wir wissen:

Die meisten von Ihnen leben in Dänemark. Weitere Muttersprachler verteilen sich vor allem auf die zu Dänemark gehörigen Färöer-Insel und Grönland sowie die anderen skandinavischen Länder. Auch in Norddeutschland leben einige Dänisch-Sprecher.

Und die Sprache dieser Menschen befindet sich weiterhin wie gehts danisch Wandel.